Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt der Evang.-Luth. Kirche in Bayern
27.06.2017
Sie sind hier: www.kda-bayern.de

Nachrichten

Freitag, 12. Mai 2017

„Lutherisches Arbeitsethos ist hochmodern“ Franz Segbers sieht die afa als Vorreiter einer humanen Arbeitswelt

In seinem Vortrag auf der afa-Vollversammlung in Bad Alexandersbad sieht Franz Segbers eine Rückwärtsentwicklung hin zu qualitativ schlechten Arbeitsbedingungen, die er mit Niedriglohn, Deregulierung und Hartz IV umschreibt.
» Mehr lesen!


Freitag, 12. Mai 2017

„Menschen und ihre Arbeit“ - Fotoausstellung im kda

Am 27. April fand in der kda-Zentrale in Nürnberg die Eröffnung der Ausstellung „Menschen und ihre Arbeit“ mit Bildern des Fotografen Wolfgang Noack statt. Noack, der seinen fotografischen Schwerpunkt in der Reise- und Straßenfotografie hat, zeigt in 36 Bildern Menschen aus verschiedenen Ländern der Welt an ihren Arbeitsplätzen.
» Mehr lesen!


Freitag, 12. Mai 2017

Kontinuität und Veränderung bei der Neuwahl des afa-Landesvorstandes

Alle vier Jahre wird ein neuer Landesvorstand für die Aktionsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (afa) gewählt. Neben Kontinuität und Stetigkeit gibt es auch neue Persönlichkeiten im afa-Landesvorstand, besonders aus der Arbeit vor Ort. Einstimmig bestätigt wurde der 1. Vorsitzende Bernhard Dausend, freigestellter Betriebsratsvorsitzender Neuburg-Donau, der bisherige afa-Landes- und Vertrauenspfarrer Reinhold König, Küps und die beiden Vertreter der Landessynode im afa-Landesvorstand Christina Flauder aus Kulmbach und Karl Georg Haubelt, Amberg.
» Mehr lesen!


Dienstag, 25. April 2017

Tag der Arbeit: Wir sind viele. Wir sind eins.

Die Arbeitnehmerorganisationen und arbeitsweltbezogenen Dienste der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern schließen sich dem diesjährigen Aufruf des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) unter dem Motto: Wir sind viele. Wir sind eins. uneingeschränkt an.
» Mehr lesen!


Dienstag, 25. April 2017

Vorstandswahl der Evangelischen Frauen in Bayern (EFB): Elke Beck-Flachsenberg bleibt Vorsitzende

Elke Beck-Flachsenberg von der Aktionsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der ELKB bleibt erste Vorsitzende der Evangelischen Frauen in Bayern (EFB). Auf ihrer Mitgliederversammlung am 17. März 2017 in Stein wurde sie in ihrem Amt bestätigt. Ebenso wiedergewählt wurde die zweite Vorsitzende Eva Schoenauer vom Team für Pfarrfrauenarbeit in Bayern. Als Besitzerinnen ergänzen wie in den letzten Jahren Katharina Geiger (Deutscher Evangelischen Frauenbund – Freundeskreis Haus für Mutter und Kind e.V.), Nina Golf (Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt der ELKB – Frauen und Arbeit), Judith Großer (Diakoninnengemeinschaft Rummelsberg), Monika Siebert-Vogt (Verein für internationale Jugendarbeit e.V. ) und Helga Weid (Verband für Dorfhelferinnen e.V.) den neuen EFB-Vorstand in den kommenden vier Jahren.
» Mehr lesen!


Termine