Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt der Evang.-Luth. Kirche in Bayern
19.08.2017
Sie sind hier: www.kda-bayern.de

Nachrichten

Samstag, 27. Mai 2017

„Wir wollen keine Spaltung von Inländern und Ausländern, Christen und Muslimen in München!“

Der Runde Tisch der Kirchen und Gewerkschaften warnt vor Rechtspopulismus im anstehenden Bundestagswahlkampf
» Mehr lesen!


Mittwoch, 17. Mai 2017

Entschleunigt auf dem alten Kanal Gastwirte feierten Gottesdienste auf dem Treidelschiff

„Leinen los“ lautet das Kommando und schon nimmt die „Elfriede“ Fahrt auf. Gemütlich, mit rund dreieinhalb Stundenkilometern zieht Pferd „Florian“ das alte Treidelschiff von Schwarzenbach Richtung Dörlbach. Ohne Motorenlärm gleitet es dahin. Nur gelegentliches Rascheln des verwelkten Schilfs am Ufer, über das das Zugseil rutscht, begleitet die Reise oder ein leises Plätschern. Die „Elfriede“, auf der sonst Ausflügler oder Gesellschaften die Fahrt genießen, ist diesmal für eine besondere Veranstaltung reserviert: Der kirchliche Dienst im Gastgewerbe (kdg) hatte zum ökumenischen Gastwirte-Gottesdienst auf dem alten König-Ludwig- Kanal eingeladen.
» Mehr lesen!


Freitag, 12. Mai 2017

„Lutherisches Arbeitsethos ist hochmodern“ Franz Segbers sieht die afa als Vorreiter einer humanen Arbeitswelt

In seinem Vortrag auf der afa-Vollversammlung in Bad Alexandersbad sieht Franz Segbers eine Rückwärtsentwicklung hin zu qualitativ schlechten Arbeitsbedingungen, die er mit Niedriglohn, Deregulierung und Hartz IV umschreibt.
» Mehr lesen!


Freitag, 12. Mai 2017

„Menschen und ihre Arbeit“ - Fotoausstellung im kda

Am 27. April fand in der kda-Zentrale in Nürnberg die Eröffnung der Ausstellung „Menschen und ihre Arbeit“ mit Bildern des Fotografen Wolfgang Noack statt. Noack, der seinen fotografischen Schwerpunkt in der Reise- und Straßenfotografie hat, zeigt in 36 Bildern Menschen aus verschiedenen Ländern der Welt an ihren Arbeitsplätzen.
» Mehr lesen!


Freitag, 12. Mai 2017

Kontinuität und Veränderung bei der Neuwahl des afa-Landesvorstandes

Alle vier Jahre wird ein neuer Landesvorstand für die Aktionsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (afa) gewählt. Neben Kontinuität und Stetigkeit gibt es auch neue Persönlichkeiten im afa-Landesvorstand, besonders aus der Arbeit vor Ort. Einstimmig bestätigt wurde der 1. Vorsitzende Bernhard Dausend, freigestellter Betriebsratsvorsitzender Neuburg-Donau, der bisherige afa-Landes- und Vertrauenspfarrer Reinhold König, Küps und die beiden Vertreter der Landessynode im afa-Landesvorstand Christina Flauder aus Kulmbach und Karl Georg Haubelt, Amberg.
» Mehr lesen!


Termine