Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt der Evang.-Luth. Kirche in Bayern
27.06.2017
Sie sind hier: www.kda-bayern.de

Nachrichten

Mittwoch, 25. Januar 2017

Luther und die Arbeitswelt: Was hat er Seelsorgern im Betrieb zu sagen?

NÜRNBERG – "Von der Aktualität des lutherischen Arbeitsethos" handelt der Vortrag von Professor Franz Segbers bei einem gemeinsamen Studientag von katholischer Betriebsseelsorge (BSS) und evangelischem Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt (kda). Beim diesjährigen bayernweiten Austausch von Betriebsseelsorgern reflektieren diese über Motivation, Erfolge und Herausforderungen ihrer Arbeit.
» Mehr lesen!


Mittwoch, 18. Januar 2017

Neue Ausgabe von kda-report erschienen

NÜRNBERG – Junge Flüchtlinge und Berufsausbildung, Kirche und Arbeiterfrage, digitale Arbeitswelt und Körperoptimierung, Alterssicherung jetzt und in Zukunft, Rechtsprechung zu Sonntagshopping sowie eine Bilanz nach zwei Jahren gesetzlicher Mindestlohn sind die Themen, denen das Team der wissenschaftlichen Referentinnnen und Referenten im kda Bayern mit Daten, Fakten und Argumenten auf der Spur ist.
» Mehr lesen!


Montag, 09. Januar 2017

Trauer um Dagmar Rengstl

NÜRNBERG – Am vorletzten Tag des alten Jahres verstarb die langjährige kda-Mitarbeiterin Frau Dagmar Rengstl. Sie war über Ihre Ruhestandsversetzung hinaus als ehrenamtliche Mitarbeiterin mit dem kda verbunden. An der Trauerfeier am 4. Januar nahmen mehrere Mitarbeitende und zahlreiche ehemalige Mitarbeitende des kda teil. In einem Nachruf bei der Feier würdigte der kda-Leiter, Pfr. Dr. Johannes Rehm, Frau Rengstl mit folgenden Worten ...
» Mehr lesen!


Donnerstag, 22. Dezember 2016

Erfolgreiche Aktion „5.000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt“

BERLIN / HANNOVER – Zum zweiten Mal haben in ganz Deutschland Konfirmanden zusammen mit Bäckern aus ihrer Region Brote gebacken. Rund 13.000 Konfirmandinnen und Konfirmanden kneteten, formten und backten bei deutschen Innungsbäckern Brot für den guten Zweck. Mit den Spendenerlösen werden wieder Bildungsprojekte von Brot für die Welt unterstützt, dieses Jahr stehen Albanien, El Salvador und Ghana im Mittelpunkt.
» Mehr lesen!


Donnerstag, 22. Dezember 2016

Real-Markt geschlossen: Wut und Enttäuschung bei den Beschäftigten

MÜNCHEN – Vor dem Real-Einkaufszentrum in der Machtlfinger Straße fand gestern Abend eine Mahnwache der Beschäftigten unter Beteiligung von ver.di und weiterer Unterstützer statt. Mit einer "Beerdigung" nahmen sie Abschied von ihrer Arbeitsstätte. Real-Beschäftigte bitten im Anschluss an die Veranstaltung den kda Bayern und die katholische Betriebsseelsorge um weitere Unterstützung.
» Mehr lesen!


Termine