Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt der Evang.-Luth. Kirche in Bayern
26.05.2018

Regionalstelle Regensburg

Räumlich zuständig ist die Regionalstelle für den Südosten Bayerns. Das Gebiet erstreckt sich von Sulzbach-Rosenberg bis Passau und erfasst die Dekanate Sulzbach-Rosenberg, Cham, Regensburg und Passau.

 

Aufgabenschwerpunkte

 

 


Nachrichten

Mittwoch, 21. März 2018

100 Jahre Frauenwahlrecht

Internationaler Frauentag am 8.3.2018 in Schwandorf
» Mehr lesen!


Dienstag, 30. Januar 2018

Endlich Sonntag! Was tun? - Wolfgang Kessler von Publik Forum bei den Ökumenischen Bildungstagen

NITTENDORF. Die Ökumenischen Bildungstage im Haus Werdenfels bei Regensburg am vergangenen Wochenende standen ganz unter der Frage „Endlich Sonntag! Was tun?“ Rund 50 Teilnehmende der Aktionsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (afa) , Katholischer Arbeitnehmerbewegung (KAB) und kda kamen am vergangenen Wochenende zusammen, um gemeinsam über Sinn und Schutz des freien Sonntags zu diskutieren. Als Referent des ersten Tags sprach der Ökonom und Chefredakteur der Zeitschrift Publik Forum, Wolfgang Kessler, darüber, „wie Flexibilisierung und Digitalisierung die Sonntagsdiskussion neu befeuern“. Die anschließende Diskussion mit Vertretern von Kirche, verdi und Industrie zeigte, wie kontrovers das Thema Sonntagsschutz gesellschaftlich gesehen wird. Am Sonntag Vormittag stellte kda-Leiter Dr. Johannes Rehm die sozialethische Perspektive des Sonntagsschutzes dar.
» Mehr lesen!


Treffer 1 bis 2 von 7
<< Erste < Vorherige 1-2 3-4 5-6 7-7 Nächste > Letzte >>

Sozialsekretärin Ute Meier

bei der Eröffnung der neuen Räume

in der Taxistraße

 

Radiobeitrag

mit Dr. Johannes Rehm (Leiter kda Bayern) und Sozialsekretärin Ute Meier

Länge: 1.48 Min. (mp3-Datei, 3,6 MB)

 

(c) Evangelische Funk-Agentur (efa) Redaktion Ostbayern 

von Peter Themessl


Veranstaltungen

Die Veranstaltungen in der Oberpfalz und Niederbayern finden Sie hier.


07.03.2011

Treffen der Sonntagsallianzen in Niederbayern

PLATTLING - Beim Treffen der sieben niederbayerischen " Allianzen für den freien Sonntag" wurde die "Aktion Laptop – Lederhose – Ladenschluss" im Zusammenhang mit dem Vorstoß der FDP zur Änderung des Ladenschlusses vorgestellt. Verabschiedet wurde auch eine gemeinsame Resolution der niederbayerischen Allianzen zur beabsichtigten Änderung des Ladenschlusses.

 

Pressespiegel

 Chamer Zeitung v. 3.3.2011

Radiobeitrag

mit Sozialsekretärin Ute Meier (kda Regensburg) und Gewerkschaftssekretärin Monika Linsmeier (ver.di Landshut)

Länge: 2.52 Min. (mp3-Datei, 5,3 MB)

 

(c) Evangelische Funk-Agentur (efa) Redaktion Ostbayern 

von Hubert Much

Kontakt

Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt der Evang.-Luth. Kirche in Bayern

Regionalstelle Regensburg 

Taxistraße 5

93049 Regensburg

 

Sozialsekretärin

Ute Meier

E-Mail:  Ute Meier

Sekretariat

Ingrid Schöberl

 

Telefon

0941 / 5 16 12

Fax

0941 / 5 99 83 80