Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt der Evang.-Luth. Kirche in Bayern
25.06.2016
Sie sind hier: www.kda-bayern.de

Nachrichten

Dienstag, 14. Juni 2016

Innovationswerkstatt Soziale Sicherung: Evangelischer Verband Kirche Wirtschaft Arbeitswelt greift drängendes Thema auf

NÜRNBERG – Bei der bundesweiten Innovationswerkstattt am 10. und 11. Juni diskutieren Vertreter aus Kirche, Geselllschaft, Wissenschaft sowie 80 Besucher über die gemeinsame Verantwortung für die Gestaltung der sozialen Sicherung in der Zukunft.
» Mehr lesen!


Donnerstag, 09. Juni 2016

Regionalbischöfin Bornowski: "1+1 Aktion" gibt Langzeitarbeitslosen Würde zurück

ROTTENDORF – Der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt (kda) der bayerischen evangelischen Landeskirche hat am Dienstag in Rottendorf bei Würzburg seine diesjährige Kampagne gestartet. Mit der "Aktion 1+1" werden Langzeitarbeitslose unterstützt. Offizieller Kampagnenstart war beim Sozialunternehmen Brauchbar der Diakonie Würzburg mit einer Andacht, die von der Ansbach-Würzburger Regionalbischöfin Gisela Bornowski mitgestaltet wurde. Für Bornowski "bringt Arbeit, so wie Gott sie gewollt hat, Licht in das Leben der Menschen". Die "Aktion 1+1" gebe Langzeitarbeitslosen nicht nur Beschäftigung, sondern auch ihre Würde zurück.
» Mehr lesen!


Montag, 06. Juni 2016

Mal-Aktion: Mein Bild vom Sonntag

MÜNCHEN – Der Sonntag ist ein besonderer Tag. Fast alle Menschen haben frei. Die Schule ist zu. Am Sonntag kann man alles Mögliche tun. Wie sieht dein perfekter Sonntag aus? Diese Frage stellte die kda-Regionalstelle München und die Evangelische Jugend München 290 Kindern. In Mal-Teams und auch als Einzelkünstler haben sie ihre Vorstellungen von einem schönen Sonntag farbenfroh zum Ausdruck gebracht.
» Mehr lesen!


Mittwoch, 01. Juni 2016

Sonntagsallianz will Zahl der verkaufsoffenen Sonntage eindammen

MÜNCHEN – Das Bündnis "Allianz für den freien Sonntag" will künftig härter gegen verkaufsoffene Sonntage in Bayern vorgehen. "Es muss was passieren in Bayern", sagte Philip Büttner vom evangelischen kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt (kda) bei einer Pressekonferenz am Dienstag.
» Mehr lesen!


Freitag, 13. Mai 2016

Protest am Tag der Pflege: Reformen bringen keine Verbesserungen

NÜRNBERG – Rund 400 bayerische Pflegekräfte sind am Donnerstag zum "Tag der Pflege" in Nürnberg für bessere Arbeitsbedingungen auf die Straße gegangen. Lautstark forderten sie mehr Geld für die Pflegebranche und mehr Zeit für die Patienten. Bei der von allen großen Wohlfahrtsverbänden veranstalteten Demonstration versicherte der Pflegebeauftragte der bayerischen Staatsregierung, Hermann Imhof (CSU), den Protestierenden: "Ich stehe uneingeschränkt hinter Ihnen."
» Mehr lesen!


Treffer 1 bis 5 von 323
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 Nächste > Letzte >>